bauratgeber24.de
Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Bauideen  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Artikel im Blog

Alle Beiträge


Baustoffkennwerte
Gewünschten Baustoff eingeben

  

Faching., Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing. Peter Rauch PhD
Peter Rauch PhD
Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing.
Es gibt viele Bauratgeber, welche im Auftrag oder für das System arbeiten, aber nicht für den freien Menschen.
Subscribe



Archives
  • Februar 2024
  • September 2023
  • August 2023
  • Juli 2023
  • Juni 2023
  • Mai 2023
  • Februar 2023
  • Januar 2023
  • Dezember 2022
  • November 2022
  • Oktober 2022
  • September 2022
  • August 2022
  • Juli 2022
  • Juni 2022
  • Mai 2022
  • April 2022
  • März 2022
  • Februar 2022
  • Januar 2022
  • November 2021
  • August 2021
  • Juni 2021
  • Mai 2021
  • April 2021
  • März 2021
  • Februar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • August 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • September 2019
  • August 2019
  • Juli 2019
  • Juni 2019
  • Mai 2019
  • April 2019
  • Februar 2019
  • Januar 2019
  • Dezember 2018
  • November 2018
  • Juli 2018
  • Juni 2018
  • Mai 2018
  • April 2018
  • März 2018
  • Februar 2018
  • Januar 2018
  • Dezember 2017
  • November 2017
  • Oktober 2017
  • September 2017
  • August 2017
  • Juli 2017
  • Juni 2017
  • Mai 2017
  • April 2017
  • März 2017
  • Februar 2017
  • Januar 2017
  • Dezember 2016
  • November 2016
  • Oktober 2016
  • September 2016
  • August 2016
  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • Januar 2016
  • Dezember 2015
  • Oktober 2015
  • September 2015
  • Juli 2015
  • Juni 2015
  • April 2015
  • März 2015
  • Februar 2015
  • Januar 2015
  • Dezember 2014
  • November 2014
  • Oktober 2014
  • September 2014
  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • Februar 2014
  • Januar 2014
  • Dezember 2013
  • November 2013
  • Oktober 2013
  • September 2013
  • August 2013
  • Juli 2013
  • Juni 2013
  • Mai 2013
  • April 2013
  • März 2013
  • Februar 2013
  • Januar 2013
  • Dezember 2012
  • November 2012
  • Oktober 2012
  • September 2012
  • August 2012
  • Juli 2012
  • Juni 2012
  • Mai 2012
  • April 2012
  • März 2012
  • Februar 2012
  • Januar 2012
  • Mai 2011
  • Dezember 2010
  • Oktober 2010
  • August 2010
  • Juli 2010
  • Juni 2010
  • März 2010
  • Februar 2010
  • Dezember 2009
  • November 2009
  • Oktober 2009
  • November 2007
  • September 2007
  • August 2007
  • Juli 2007
  • April 2007
  • März 2007
  • Februar 2007
  • Januar 2007
  • November 2006
  • Juni 2006
  • Februar 2006
  • September 2005
  • August 2005
  • Juli 2005
  • Juni 2005
  • Februar 2005
  • Januar 2005
  • August 2004
  • Mai 2003
  • April 2003

  • Altbausanierung Badezimmer Dachgeschoss Energiekosten Energiepolitik Energie sparen Energiesparen Energiewende Fachwerk Globaltemperatur Grundstück Holz Immobilien Kaminofen Klima klimawandel Luftfeuchtigkeit Stromkosten treibhauseffekt Umzug
    Meta
    Anmelden

    Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!


    Studien analysieren drahtlose 5G-Strahlungs-COVID-Verbindung

    Posted by Rauch on September 9th, 2023

    Studies Analyze Wireless 5G Radiation COVID Connection
    5gcovid

    Eine neue Studie vom Januar 2021 analysiert die großen Ähnlichkeiten und Auswirkungen, die EMF-Strahlung und COVID auf den menschlichen Körper haben. Beispielsweise werden bei der 60-GHz-Frequenz von 5G 98 % der übertragenen 5G-Energie vom Luftsauerstoff absorbiert, der dann die Orbitaleigenschaften der Elektronen der Sauerstoffmoleküle verändert, was sich auf die Sauerstoffaufnahme durch die gemeinsamen Elektronen auswirkt, die sich an das Hämoglobin binden unser Blut… Ref Ref Ref

    60ghzoxyge

    Die Physikerin Dr. Katherine Horton glaubt, dass 5G nicht nur gesundheitsschädlich ist, sondern auch zur Bevölkerungskontrolle als ultimatives Instrument einer tyrannischen Regierung zur Kontrolle einer Bevölkerung eingesetzt werden kann. Mit dieser Technologie können undurchsichtige staatliche Akteure alle unsere Bewegungen verfolgen, Dissidenten ins Visier nehmen und sogar jeden außer Gefecht setzen, ohne auch nur die Spur eines Beweises zu hinterlassen.

    Dr. Thomas Cowan erklärt, warum er glaubt, dass Covid-19 eine Zellvergiftung darstellt und wie dies mit 5G zusammenhängen könnte

    Die niederländische Staatssekretärin Mona Keijzer gibt zu, dass 5G zur Massenkontrolle eingesetzt wird, und räumt ein, dass es in Kombination mit 5G bereits möglich sei, das Verhalten und Denken von Menschen mit implantierten Chips zu kontrollieren.

    Dr. Michael Sallas Artikel über das Coronavirus und Chinas erste Einführung von 5G in Wuhan und Biowaffen.

    Ein neues Papier, das im Journal of Biological Regulators & Homeostatic Agents veröffentlicht wurde, geht davon aus, dass es einen einzigartigen, kausalen Zusammenhang zwischen der 5G-Millimeterwellen-Exposition und dem Coronavirus geben könnte. Die neue Studie mit dem Titel „5G-Technologie und Induktion von Coronaviren in Hautzellen“, die von einer internationalen Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus Italien, den USA und Russland verfasst wurde, legt nahe, dass 5G-Strahlung von dermatologischen Zellen absorbiert werden kann, die wie Antennen* wirken, und so übertragen wird seine Auswirkungen auf andere Zellen, einschließlich der Aktivierung DNA-basierter Biosyntheseprozesse im Zellkern, was möglicherweise zur De-novo-Synthese von Coronaviren in biologischen Zellen führt. Wie das funktionieren kann, beschreiben die Autoren wie folgt:

    „DNA besteht aus geladenen Elektronen und Atomen und hat eine induktorartige Struktur. Diese Struktur kann in lineare, toroidförmige und runde Induktoren unterteilt werden. Induktoren interagieren mit externen elektromagnetischen Wellen, bewegen sich und erzeugen einige zusätzliche Wellen innerhalb der Zellen. Die Formen dieser Wellen ähneln den Formen der sechseckigen und fünfeckigen Basen ihrer DNA-Quelle. Diese Wellen erzeugen einige Löcher in Flüssigkeiten im Kern. Um diese Löcher zu füllen, werden einige zusätzliche sechseckige und fünfeckige Basen hergestellt. Diese Basen könnten sich miteinander verbinden und virusähnliche Strukturen wie das Coronavirus bilden. Um diese Viren innerhalb einer Zelle zu produzieren, ist es notwendig, dass die Wellenlänge der externen Wellen kürzer ist als die Größe der Zelle. Daher könnten 5G-Millimeterwellen gute Kandidaten für den Einsatz beim Aufbau virusähnlicher Strukturen wie Coronaviren (COVID-19) in Zellen sein.“

    Beachten Sie, dass dieses genaue 60-GHz-5G-Signal die Frequenz der Sauerstoff-Hämoglobin-Aufnahme darstellt, die zu Atemnot führt, die als CV-Symptome identifiziert wird. Sauerstoffmoleküle haben Elektronen, die sie miteinander teilen. Sauerstoff ist ein zweiatomiges Molekül. Was wir atmen, sind zwei Sauerstoffmoleküle, die mit den Elektronen, die sie teilen, miteinander verbunden sind.“ Wenn das Sauerstoffmolekül mit 60-GHz-5G-Wellen getroffen wird, beeinflussen diese Wellen die Orbitalresonanzeigenschaften dieser gemeinsamen Elektronen. Es sind diese gemeinsamen Elektronen, die sich an das Hämoglobin in unserem Blut binden. 5G stört nicht nur die Sauerstoffaufnahme, sondern verändert auch die Eisen- bzw. Magnetitfunktion des Hämoglobins und der Zirbeldrüse.
    Quelle Übersetzung mit Google : https://thewebmatrix.net/disclosure/bigpharma.html#5g

     
    Kosmisches Gesetz

     ©  Bauratgeber24  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung   2/2022