bauratgeber24.de
Bauratgeber24  |  Sanierungskosten  |  Bauideen  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Artikel im Blog

Alle Beiträge


Baustoffkennwerte
Gewünschten Baustoff eingeben

  

Faching., Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing. Peter Rauch PhD
Peter Rauch PhD
Dipl.-Ing.oec., Ing.oec., Ing.
Es gibt viele Bauratgeber, welche im Auftrag oder für das System arbeiten, aber nicht für den freien Menschen.
Subscribe



Archives
  • Februar 2024
  • September 2023
  • August 2023
  • Juli 2023
  • Juni 2023
  • Mai 2023
  • Februar 2023
  • Januar 2023
  • Dezember 2022
  • November 2022
  • Oktober 2022
  • September 2022
  • August 2022
  • Juli 2022
  • Juni 2022
  • Mai 2022
  • April 2022
  • März 2022
  • Februar 2022
  • Januar 2022
  • November 2021
  • August 2021
  • Juni 2021
  • Mai 2021
  • April 2021
  • März 2021
  • Februar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • August 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • September 2019
  • August 2019
  • Juli 2019
  • Juni 2019
  • Mai 2019
  • April 2019
  • Februar 2019
  • Januar 2019
  • Dezember 2018
  • November 2018
  • Juli 2018
  • Juni 2018
  • Mai 2018
  • April 2018
  • März 2018
  • Februar 2018
  • Januar 2018
  • Dezember 2017
  • November 2017
  • Oktober 2017
  • September 2017
  • August 2017
  • Juli 2017
  • Juni 2017
  • Mai 2017
  • April 2017
  • März 2017
  • Februar 2017
  • Januar 2017
  • Dezember 2016
  • November 2016
  • Oktober 2016
  • September 2016
  • August 2016
  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • Januar 2016
  • Dezember 2015
  • Oktober 2015
  • September 2015
  • Juli 2015
  • Juni 2015
  • April 2015
  • März 2015
  • Februar 2015
  • Januar 2015
  • Dezember 2014
  • November 2014
  • Oktober 2014
  • September 2014
  • August 2014
  • Juli 2014
  • Juni 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • Februar 2014
  • Januar 2014
  • Dezember 2013
  • November 2013
  • Oktober 2013
  • September 2013
  • August 2013
  • Juli 2013
  • Juni 2013
  • Mai 2013
  • April 2013
  • März 2013
  • Februar 2013
  • Januar 2013
  • Dezember 2012
  • November 2012
  • Oktober 2012
  • September 2012
  • August 2012
  • Juli 2012
  • Juni 2012
  • Mai 2012
  • April 2012
  • März 2012
  • Februar 2012
  • Januar 2012
  • Mai 2011
  • Dezember 2010
  • Oktober 2010
  • August 2010
  • Juli 2010
  • Juni 2010
  • März 2010
  • Februar 2010
  • Dezember 2009
  • November 2009
  • Oktober 2009
  • November 2007
  • September 2007
  • August 2007
  • Juli 2007
  • April 2007
  • März 2007
  • Februar 2007
  • Januar 2007
  • November 2006
  • Juni 2006
  • Februar 2006
  • September 2005
  • August 2005
  • Juli 2005
  • Juni 2005
  • Februar 2005
  • Januar 2005
  • August 2004
  • Mai 2003
  • April 2003

  • Altbausanierung Badezimmer Dachgeschoss Energiekosten Energiepolitik Energie sparen Energiesparen Energiewende Fachwerk Globaltemperatur Grundstück Holz Immobilien Kaminofen Klima klimawandel Luftfeuchtigkeit Stromkosten treibhauseffekt Umzug
    Meta
    Anmelden

    Сильнейшая защита от всего негатива и опасностей!


    Archive for the 'Bauen und Wohnen' Category

    Informationen zur Altbausanierung, zu Baukonstruktion oder zur richtigen Auswahl von Baustoffen. Berichten Sie über Ihre Erfahrungen.

    DIE ART UND WEISE DER DENKWEISE

    Posted by Rauch on 29th August 2023

    Bereits im vorherigen Artikel zum ganzheitlichen Denken wurde über das logische und abstrakte Denken geschrieben.

    Die früheren Architekten und Baumeister verfügten über eine logische und abstrakte Denkweise und verstanden so wunderschöne Gebäude zu entwerfen und zu errichten. Diese Gebäude dienen den Bewohner und haben eine „Seele“, das ist ein energetischer Austausch zwischen den Bewohnern und den Gebäuden. Auf diese besonderen Eigenschaften habe ich bereits in verschiedenen Artikeln geschrieben, wie zum Beispiel der Schwingungsaustausch oder welche Häuser benötigen wir in der Zukunft.

    karlovy vary
    Eine sehr schöne Architektur in Karlovy Vary

    Es ist nicht sehr einfach zu erklären und zu verstehen, wie sich logische und abstrakte Denkweisen äußern. Ich finde die nachfolgende Botschaft sehr gut, welche diese Denkweise einfach mit einem aktuellen Beispiel beschreibt.

    DIE ART UND WEISE DER GEDANKEN

    Meine lieben geliebten Kinder!
    In Fortsetzung meiner heutigen Botschaft möchte ich mehr über logisches und abstraktes Denken sprechen.

    Und zunächst erinnern wir uns an einen Ausdruck wie „Denkweise“.

    Es basiert gerade auf der abstrakten Wahrnehmung der Realität, die über den Rahmen des linearen Denkens hinausgeht.

    Ein solcher Begriff wie „Bild“ impliziert bereits nicht etwas Spezifisches – Unveränderliches und rein Materielles, sondern eher etwas Imaginäres – etwas, das eher aus der Seele und nicht aus dem Geist kommt.

    Es ist die Anwesenheit oder Abwesenheit von Bildern in Gedanken, die die Art des menschlichen Denkens bestimmt.

    Wenn ein Mensch über eine gut entwickelte Vorstellungskraft verfügt, fällt es ihm viel leichter, das Gesamtbild des Lebens wahrzunehmen, ohne sich auf rein materielle Kleinigkeiten zu konzentrieren.

    Um besser zu verstehen, worum es geht, schauen wir uns dies anhand eines konkreten Beispiels an – dem derzeit relevantesten.

    Was sahen Menschen mit logischem Denken, als auf der ganzen Welt die sogenannte „Pandemie“ angekündigt wurde und sie dann alle in „Quarantäne“ steckten und zum Tragen von Masken zwangen?

    Da sie wegen des Auftretens eines „tödlichen“ Virus Angst um ihr Leben hatten, kamen sie logischerweise zu dem Schluss, dass es aus Sicherheitsgründen besser für sie ist, zu Hause zu bleiben, und wenn sie hinausmüssen, dann müssen sie sich schützen, Sie tragen eine Maske, um sich nicht anzustecken.

    So funktioniert lineares – logisches – Denken.

    Darauf haben die Globalisten gerechnet, und wie Sie sehen können, hat die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung all ihren absurden und lächerlichen Forderungen demütig nachgegeben.

    Und nur ein sehr kleiner Teil der Menschen mit intuitivem – figurativem – Denken wagte es, „gegen den Strom zu schwimmen“ und sich der Gewalt gegen sich selbst auf jede erdenkliche Weise zu widersetzen.

    Dies geschah, weil ihre Seele buchstäblich „schrie“, dass dies alles ein künstlich geschaffener Wahnsinn sei, der darauf abzielte, den Willen der Menschen zu unterwerfen und ihnen die Freiheit zu nehmen, unabhängig zu denken und zu handeln.

    Und als sie bereits auf ihre Intuition hörten, begannen sie, nach einer Bestätigung dessen zu suchen, was sie ihnen nahelegte, und fanden daraufhin viele Beweise dafür, dass dies alles einer der Punkte des Plans der Schattenregierung war, die Menschheit zu versklaven.

    Dies war jedoch nicht so schwierig, da abstraktes und logisches Denken kombiniert wurden.

    Es war schon seltsam, dass alle offiziellen Medien der Welt als Einheitsfront agierten, die Menschen buchstäblich unter einer Lawine erschreckender „Fakten“ begruben und sie unter Androhung von Strafen zur Einhaltung von „Vorsichtsmaßnahmen“ drängten.

    Eine solche übermäßige „Sorge“ um die Bevölkerung ihres Landes, die für Vertreter der Behörden bisher völlig ungewöhnlich war, hätte jeden vernünftigen Menschen alarmieren müssen.

    Dennoch gewann die logische Folgerungskette der Bewohner, von denen die überwiegende Mehrheit auf der Erde lebt.

    Und diese Kette war wie folgt: Angst vor Krankheit und Sterben – der Wunsch, sich mit einer Impfung zu schützen – Rückversicherung in Form einer Maskenpflicht und anderen Einschränkungen.

    Und natürlich spielte in dieser Kette nicht die letzte Rolle, die Angst vor den Behörden, die sich fest im Unterbewusstsein der Menschen verankerte.

    Für diejenigen, die integral denken, war für sie der Schlüssel in dieser Geschichte das Bild eines Sklaven, in das die Machthaber sie zu verwandeln versuchten und das sie auf der Ebene der Seele ablehnten, ungeachtet materieller und moralischer Verluste.

    Diese Menschen konnten dank ihres abstrakten Denkens die verborgenen Motive des Verhaltens der herrschenden Elite erkennen und fanden dann mithilfe logischen Denkens viele Beweise und Beweise dafür.

    Hier werden wir heute anhalten.

    Dein unendlich liebender Vater-Absolut hat zu dir gesprochen.
    Übersetzung mit Google von der Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-obraz-myslej/#ixzz8BkdwpNQ4

    Posted in Allgemein, Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für DIE ART UND WEISE DER DENKWEISE

    Grunderwerbssteuer und Grundsteuer, Eigentum und Besitz – zum Nachdenken!

    Posted by Rauch on 20th August 2023

    Wer ein kleines Stück Erde nutzt, hat eine Grundsteuer an die Gemeinde zu entrichten? Aber wem gehört eigentlich der Grund und Boden?
    (Der Beitrag ist keine Rechtsberatung, er soll einfach zum Nachdenken anregen, wenn man sich ein Häuschen für 450.000 Euro kauft und sich eines Tages wundert, weshalb es zu dem Kredit zusätzlich noch mit einer Zwangshypothek belastet wird, wie z. B. die staatlichen Zwangshypotheken 1923 und 1948.)

    „Die Grundsteuer wird auf den Grundbesitz erhoben. Hierzu gehören Grundstücke, einschließlich der Gebäude sowie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft. Gezahlt wird sie grundsätzlich von den Eigentümerinnen und Eigentümern.“ (https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/faq-die-neue-grundsteuer.html)
    Die Grundsteuer wird also auf den Grundbesitz erhoben, nicht auf Grundeigentum. An dieser Stelle soll auch noch einmal auf das Verordnungsblatt vobl gross berlin 21. Februar 1947, Seite 68 verwiesen werden. (https://www.gvoon.de/art/dokumente/1947/verordnungsblatt-vobl-gross-berlin-1947/pdf/verordnungsblatt-vobl-gross-berlin-1947-seite_068.pdf).

    Als Nachweis erhält man ein Grundbuchauszug, welcher im Rechtsverkehr die Eigentümerin ausweist, nicht unterschrieben oder gesiegelt, siehe hierzu § 131 Grundbuchordnung (GBO). Ich denke, mit dem Notarvertrag und der anschließenden Zahlung der Grunderwerbssteuer geht man eine Einlassung ein, also man akzeptiert die gesamte Grundbuchordnung und alle Ordnungen und „Gesetze“ der Firma, welche in Verbindung mit dem Grundstückkauf stehen!

    Grundsätzlich kann niemand eine Immobilie wegen fehlender Grund- und Bodenrechte kaufen.

    Man erhält lediglich einen maschinell erstellten Ausdruck des Grundbucheintrages. Zur Schriftform gehören grundsätzlich die eigenhändige Unterschrift, so im Urteil vom 6.12.1988 BVerwG 9 C 40.87; BVerwGe 81, 32 Beschluss vom 27.1.2003, BVerwG 1B 92.02 NJW 2003, 1544. Diese Schriftsätze werden per Briefpost zugestellt, die Unterzeichnung ist daher möglich und zumutbar (vgl. BFH, Urteil vom 10.7.2002 VII B 6/02 BFH/NV 2002, 1597; Beschluss vom 27.1.2003 BVerwG 1 B 92.02) [Quelle: www.vulder.com/brd/justiz-nutzt-dieunkenntnis-der-b-rger.pdf]. Zu dieser Problematik wurde bereits im Artikel Wie erfolgt eine Vermögensbildung? geschrieben.

    Ein Beispiel, wie eine Eigentumsurkunde über eine Wohnung im Ausland aussieht. Es steht auf der Urkunde „Свідоцтво про право власності на житло“ übersetzt „Eigentumsbescheinigung der Wohnung“. Auf der Urkunde heißt es …право власності на житло (Wohnungseigentum) und nicht …право володіння житла (das Recht, eine Wohnung zu besitzen).

    Eigentumsurkunde Wohnung

    Auszug aus SHAEF-Gesetze
    3. Aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierten Kommandantur von Berlin vom 21. Februar 1947 [BK/O] (47) 50, kann niemand in der Bundesrepublik Deutschland und in Berlin EIGENTüMER von Grund und Boden sein.
    4. Aufgrund der Rechtsgrundlage der Interalliierten Kommandantur von Berlin vom 21. Februar 1947 [BK/O] (47) 50, kann jeder, der in der sogenannten Bundesrepublik Deutschland und Berlin nur über sogenannte Notarverträge infolge von Grundbuchämtern ALLENFALLS BESITZER und nicht EIGENTüMER sein.

    Interessant ist auch, dass für die kleine Holzlaube Grundsteuern bezahlt werden sollen. Als nächste kommt dann noch eine Steuer für den Komposter und die Regentonne. Man ist ja überhaupt kein Eigentümer, sondern lediglich Besitze und für die Nutzung wird eine Pacht an die Gemeinde gezahlt. Es gibt eine ganz einfache Lösung. Nein sagen, und den Brief ungeöffnet zurückschicken. Es ist eine Annahmeverweigerung! Oder bei dem zuständigen Amtsgericht, Abteilung Grundbuchamt und Registerabteilung, anfragen. Sie werden eine Antwort ohne rechtsverbindliche Unterschrift erhalten.
    Selbst die Kaufverträge vom Notar sind nur mit dem Familiennamen unterschrieben. Da braucht man nur darüber nachdenken, was so ein Papier mit Siegel wert ist.

    Der Unterschied zwischen Besitz und Eigentum

    Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Besitz und Eigentum? Zum Beispiel: Eine Person sitzt auf diesem Stuhl und wird so der Besitzer, da zu diesem Zeitpunkt niemand anderes auf dem Stuhl sitzen kann. Es kann aber auch der Eigentümer auf dem Stuhl sitzen und ist sogleich auch Besitzer. (Diese kaufmännische Situation wurde von einigen klugen Gastwirten während der Zeit der C. [Schnupfen] genutzt, in dem sie mit dem Glas Bier auch den Stuhl auf der Freifläche/Biergarten verkauften. Der Gast wurde Eigentümer und war somit kein Gast mehr.)
    Ergänzung zum Eigentum: GG Artikel 14 und 15, für die, welche das GG „lieben“.
    Natürlich möchte man mit seiner Familie auch irgendwo wohnen. Ob Eigentum oder Besitz, dies spielt dann eine untergeordnete Rolle. Man kann aber darüber nachdenken, ob mieten oder ein Häuschen günstiger ist.

    Der Kaufvertrag ist ein zwei- oder mehrseitiges Rechtsgeschäft

    das heißt, es liegen mindestens zwei inhaltlich übereinstimmende Willenserklärungen vor. Stimmen diese Willenserklärungen von Käufer und Verkäufer nicht überein, so ist kein Kaufvertrag zustande gekommen. Diesen Zusammenhang lernt jeder Kaufmann in seiner Ausbildung. Mehr hierzu auch im Artikel Wenn der Käufer nicht bezahlt!

    Bild Abschluß und Erfüllung des Kaufvertrages

    Das Stück Erdoberfläche (Flurstück) gehört zu unserer Erde, ein winziges Stück von der Galaxis, dem Universum und der Schöpfung. Nur die Erde als Bestandteil der Schöpfung kann und ist Eigentümer.
    Also irgendwer muss in der Vergangenheit mit der Erde ein Vertrag zwecks Eigentumsübernahme des Grundstücks, Feld, Wald, See usw. geschlossen haben. Es spielt keine Rolle, ob es ein Stammesfürst, Baron oder freier Bauer war. Es gab immer ein einseitiges Rechtsgeschäft. Anders ausgedrückt, es wurde sich einfach genommen. Diese Person, welche nun das Feld, den Wald, See usw. verkauft oder verschenkt, macht jetzt ein zwei- oder mehrseitiges Rechtsgeschäft, was unter dem Begriff der Hehlerei bekannt ist (hier kennen sich die Juristen besser aus). Jedoch, über die vielen Jahrhunderte oder Jahrtausende lässt sich der Wechsel des kleinen Teils der Erdoberfläche nicht mehr nachvollziehen.

    Selbst nach irdischen Vertragsrecht, egal in welchem Land, sind grundsätzlich mindestens zwei Vertragspartner erforderlich. Es ist ein Vertrag, der mit sich selbst abgeschlossen wurde. Der andere Vertragspartner, das Universum, wurde nicht gefragt. Der Verpächter oder die Gemeinde sind auch keine Zwischenhändler oder Vermittler, da sie kein Vertrag mit dem Universum oder der Schöpfung abschließen können. Die Gemeinden beziehen sich stattdessen auf selbst geschriebene Gesetze, Verordnungen usw. Alles basiert auf Angst!

    Ergänzung zu den Krediten z.B. Hausbau / Hauskauf

    Die Kreditvergabe durch die Banken erfolgt nur gegen Vorlage eines Ausweises, der Kredit wird dann von dem Menschen für die jur. PERSON aufgenommen, der „Besitzer“ des Hauses ist dann die jur. PERSON und nicht der Mensch, gemäß Ausweisgesetz gehört die jur. PERSON dem Staat, somit gehört
    das Haus ebenfalls dem Staat, der Firma.

    Alle Erdbewohner, ohne Ausnahme, sind Gäste auf der Erde.
    Hören Sie auf Ihr Herz und Ihre Seele, dann werden Sie den natürlichen Zusammenhang verstehen. Mit unseren Gefühlen beurteilen und bewerten wir unser Umfeld, entsprechend den kosmischen Gesetzen.

    Das System mit allen wichtigen Abteilungen (Staatsschutz, Polizei, Ämter, Finanz, etc.) wird natürlich nicht begeistert sein, dass auch für sie die göttlichen Gesetze gelten. Mit allen Mitteln werden sie die Offenlegung dieser Tatsache verhindern.

    Die Verwaltung von Flächen, Flurstücke usw. oder die Erschließung steht auf einem ganz anderen Blatt, es ist eine Leistung bzw. der Eintrag einer Wertschöpfung.

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Grunderwerbssteuer und Grundsteuer, Eigentum und Besitz – zum Nachdenken!

    Ein Fenster zu einer neuen Welt – die Verbindung zur Natur

    Posted by Rauch on 18th August 2023

    Guten Tag, meine lieben geliebten Kinder!
    Heute werden wir über eine weitere Eigenschaft eines Menschen der dritten Dimension sprechen, die ihm helfen wird, sich schnell an die Realitäten des Lebens auf der neuen Erde anzupassen.
    Und dieses Mal werden wir über die Liebe des Menschen zur Natur sprechen.
    Es ist die Natur, die die Insel der göttlichen Schöpfung geblieben ist, die vielen Menschen hilft, in der dreidimensionalen Welt der tobenden Leidenschaften und der allumfassenden Industrialisierung und Digitalisierung zu überleben.

    Warum versuchen die Menschen so oft wie möglich aus Großstädten aufs Land zu fahren?
    Weil sie intuitiv seine lebensspendende göttliche Energie spüren, die ihre feinstofflichen Körper von Schmutz reinigt, der sich in Form von fremden Energien und Programmen in ihnen angesammelt hat und den Energieraum von Megastädten buchstäblich durchdringt.

    Und selbst ihre physischen Körper verändern sich in der Natur und an der frischen Luft spürbar, da sie mit den Energien der natürlichen Elemente in ihrer ursprünglichen Form gesättigt sind.
    Aber Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass nicht alle Bewohner Ihres Planeten die Natur lieben und danach streben, in ihre Schönheit einzutauchen.
    Garten mit Blick zu den Bergen

    In der Regel sind Klone, Bioroboter, Reptilien sowie Vertreter anderer Zivilisationen mit niedriger Vibration, die in menschlichen Körpern verkörpert sind, ihm gegenüber eher gleichgültig.
    Und das liegt daran, dass natürliche hohe Schwingungen für sie nicht nur nicht nützlich, sondern auch destruktiv sind.

    Solch raffinierte Energie-„Nahrung“ bewirkt bei ihnen den gegenteiligen Effekt: Sie fühlen sich unwohl, weil ihnen in der Natur die übliche „Ernährung“ in Form negativer Energien entzogen wird, mit der große Städte gesättigt sind.
    Und keine Schönheit kann ihren gewohnten Lebensraum bei niedrigen Energien ersetzen.
    Aber genau zu diesem Zweck gründeten die Drakoreptilianer große Städte: um reine Menschenseelen mit sich selbst zu vergleichen und ihre Schwingungen unter solch unnatürlichen Lebensbedingungen für Menschen so weit wie möglich zu senken.

    In vielerlei Hinsicht gelang es ihnen, aber jetzt, wo die Schwingungen der Erde stetig zunehmen, streben die Menschen intuitiv danach, aus den Großstädten herauszukommen, weil sie das Gefühl haben, dass sie in der stickigen Atmosphäre des „Steindschungels“ sowohl körperlich als auch geistig ersticken.

    Und dies ist bereits der erste Schritt auf dem Weg zum Leben in der Welt höherer Dimensionen.
    Die Natur ist so hochschwingend, dass sie ihre reinen göttlichen Energien großzügig mit einem Menschen teilen kann.
    Deshalb, meine Familie, fordere ich Sie so oft auf, die großen Städte zu verlassen, wo es für Sie so schwierig ist, einen harmonischen Zustand aufrechtzuerhalten und Ihre Schwingungen auf dem Niveau zu halten, das Ihnen den Übergang ermöglicht.

    Wer dies geschafft hat, wird sich viel leichter an die Welt der fünften Dimension gewöhnen und in seine ursprünglichen reinen Energien eintauchen, mit denen alle natürlichen Elemente gesättigt sind.
    Wenn die Umstände es jedoch nicht zulassen, die Stadt endgültig zu verlassen, können Sie den nächsten „Trick“ anwenden.

    Begeben Sie sich gedanklich so oft wie möglich an die Orte auf Ihrem Planeten, an denen Sie sich einst wohlgefühlt haben.
    Damit meine ich natürlich die Ecken unberührter Natur, in denen man völlig abseits von den Alltagssorgen und der Hektik der Stadt ist.
    Und da Raum und Zeit sehr relative Konzepte sind, können Sie selbst in der Welt der dritten Dimension den Zustand des Glücks und Friedens, in dem Sie einst gelebt haben, fast körperlich spüren.

    Reisen Sie in Gedanken zu Ihren Lieblingsorten, meine Lieben, das wird für Sie ein „frischer Atemzug“ mitten in Ihrem Alltag sein und es Ihnen ermöglichen, Ihre Schwingungen auf der richtigen Höhe zu halten.
    Und dann betreten Sie ganz einfach und frei die Welt der fünften Dimension, die Ihnen so heimatlich und vertraut vorkommen wird.

    Dein unendlich liebender Vater-Absolut hat zu dir gesprochen.

    Diese Nachricht ist eine wertvolle Ergänzung zu den Artikeln Welche Wohnhäuser werden in der Zukunft noch benötigt?
    und Schwingungsinformationsfeld des Hauses und der Mensch
    .

    Quelle: Übersetzung mit Google https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-lyubov-k-prirode/

    Posted in Allgemein, Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Ein Fenster zu einer neuen Welt – die Verbindung zur Natur

    Vorschläge zur Sanierung von gekauften älteren Wohngebäuden

    Posted by Rauch on 1st August 2023

    Aufgrund der hohen Baukosten und Zinsen sank im Juli 2023 gegenüber dem Vorjahr die Zahl der bewilligten Wohnungen um fast ein Drittel (31,5 Prozent). Bei den Einfamilienhäusern gab es in den ersten 7 Monaten 2023 ein Rückgang der Genehmigungen um 36,5 % und bei Zweifamilienhäusern um 53,2 %. Bei diesem Trend des Rückgangs der interessierten Bauherren ist daher anzunehmen, dass die nicht über soviel Eigenkapital verfügen, gebrauchte sanierungsbedürftige Immobilien erwerben. Das fehlende Eigenkapital soll dann durch die sogenannte „Muskelhypothek“ ausgeglichen werden.

    In den größten Immobilienportalen werden auch Immobilien im unteren Preissektor angeboten, welche teilweise saniert wurden. Der bessere Ausdruck hierfür ist, es wird eine Baustelle angeboten. Die Sanierungsarbeiten wurden mehrheitlich vom neuen Eigentümer/Bauherrn begonnen und die Immobilie als Baustelle wird wieder verkauft. Nun, es gibt verschiedene Ursachen, weshalb die Arbeiten nicht fortgesetzt wurden.

    1. Es können familiäre Gründe sein. Ein Hauskauf und die Sanierung bedeuten für eine Familie eine hohe finanzielle und physische Belastung. (Nicht selten trennen sich die Partner während oder nach der Bauphase.)
    2. Der Bauherr kann krank geworden sein.
    3. Der Bauherr kann auch seine handwerklichen Möglichkeiten völlig überschätzt haben.
    4. Der Bauherr macht eine finanzielle Fehleinschätzung. Der niedrige Immobilienpreis ermöglicht den Kauf, aber es wird trotz Eigenleistung für die Sanierung noch einmal eine sehr hohe Geldsumme benötigt. Diese Geldmenge kann doppelt oder dem mehrfachen des Kaufpreises betragen. In Einzelfällen kann der Kauf eines neuen Gebäudes billiger sein.
    5. Das Haus kann energetisch wie ein Wesen betrachtet werden, siehe hier den Artikel Was sind tote und lebendige Wohngebäude?. Die neuen Eigentümer und das Haus passen energetisch (verschiedene Schwingungen) nicht zusammen. Es wird ein Haus gekauft, weil es ein gefällt und anschließend werden übermäßige Sanierungsarbeiten durchgeführt, vergleichbar mit kosmetischen Operationen, um das Aussehen vollständig zu verändern.

    Immobilienmakler haben eigentlich auch die Erfahrung und Beratungspflicht gegenüber dem Käufer, er erhält ja auch eine Menge Geld für diese Dienstleistung, dass nicht nur der Kaufpreis, sondern anschließend ein wesentlich höherer Anteil an Sanierungskosten anfällt. Der Makler wird als Immobilienexperte wahrgenommen und die Käufer sowie die Verkäufer haben zu ihm Vertrauen.

    Vielleicht gibt es vereinzelte Makler, welche den Käufer über eine etwaige Höher der erforderlichen Sanierungskosten informieren. Da dies kaum der Fall ist, sollte vor dem Kauf bei der Besichtigung eines Sanierungsobjektes ein Bauingenieur oder Handwerksmeister hinzugezogen werden, welcher etwa die Sanierungskosten abschätzen kann. Dieses zusätzliche Honorar sollte man einplanen, bevor man später in ein finanzielles Abenteuer gerät.

    Werden z. B. Neubauten mit der Möglichkeit der Erbringung von Eigenleistung errichtet, so liegt der Anteil dieser Eigenleistung zwischen 10 und 15 %. Von den Banken wird die Muskelhypothek auch in dieser Höhe angenommen. Auch wenn man sehr fleißig ist, muss der überwiegende Anteil der Sanierungsarbeiten durch Firmen erbracht werden, da der Bauherr ja auch noch arbeiten geht. Es sei, man hat sehr viel Zeit.
    Ein großer Teil der Sanierungskosten werden aber auch durch die Materialpreise bestimmt.

    Es gibt zwei Varianten, wie ein altes Haus saniert werden kann.
    1. Das Haus soll innerhalb von kürzester Zeit fertiggestellt werden. Dies ist nur in der Regel mit Handwerksfirmen möglich und erfordert einen konkreten Finanzierungsplan und in den meisten Fällen eine Bankfinanzierung.
    2. Das Haus ermöglicht zum Anfang ein oder zwei Räume, welche mit wenig Aufwand saniert und gleich bewohnt werden kann. Der Rest des Gebäudes wird Schritt-für-Schritt saniert.

    Die zweite Variante ist möglich, wenn das Dach dicht ist und noch einige Jahre hält. Ebenso muss die Statik des Gebäudes in Ordnung sein, das betrifft alle tragenden Bauteile.
    In der Praxis werden als Erstes die Bäder und die Küche fertiggestellt. Das sind Räume, welche einen großen Arbeitsaufwand und Kosten verursachen. Im Bad oder in der Küche kann man schlecht schlafen. Der Rest des Gebäudes ist eine Baustelle.

    Es sollten als erstes 1 oder 2 Wohnräume fertiggestellt werden. Dazu gehört die Elektrik, sodass diese sauber sind und man erst einmal wohnen kann. Wenn die Fenster noch in Ordnung sind, dann können die auch später ausgetauscht werden. Der damit verbundene Schmutz und Staub hält sich in Grenzen.
    Zum Anfang reicht ein Wasseranschluss mit Waschbecken, 5 l E-Boiler und ein Toilettenbecken (oder ein AC). Es reicht, wenn diese Räume „Besenrein“ sind, es wird ohnehin nicht gekocht. Schritt für Schritt werden alle anderen Bereiche des Gebäudes wunschgemäß saniert.

    Wichtig ist auch, dass man nicht irgend ein Haus kauft, sondern es sollte bereits in seiner Konstruktion seinen Wünschen entsprechen. Oft sieht man halb entkernte Gebäude als Baustelle, welche wieder verkauft werden, weil der Aufwand falsch eingeschätzt wurde.

    Ein altes Haus hat eine „Seele“

    Ein älteres Haus strahlt nicht nur eine bestimmte Atmosphäre aus, es hat auch eine „Seele“ *). Wer sich in ein älteres Haus verliebt, sollte es auch so benutzen und bewohnen, wie es ist. In der gesamten Konstruktion und Ausstattung stellt es eine optimale Form dar. Die alten Baumeister wussten, wie die Häuser gebaut werden müssen. Wer umfangreiche Umbaumaßnahmen an einem älteren Haus plant, sollte eher ein neues Haus kaufen. Langfristig kann das neue Haus viel billiger sein. Ebenso ist das neue Haus mit den neuen Bewohnern energetisch verbunden, siehe hierzu den Artikel Die Bräuche beim Hausbau.

    Ein weiterer Punkt ist die Fremdbestimmung, wie man wohnen soll und was man zu machen hat. Auf die Sache der Bauanträge bei Umbauarbeiten möchte ich hier nicht weiter eingehen. Hierfür ist ohnehin ein Bauvorlageberechtigter Bauingenieur oder Architekt erforderlich.
    Wer Bankkredite braucht, hat die Wünsche des Kreditgebers zu erfüllen. Hier soll besonders der KfW-Kredit zu nennen.
    Auf der Grundlage des Klimaschwindels werden eine Vielzahl bauphysikalisch unsinnige und andere teure Maßnahmen gewünscht.
    Sie entscheiden selbst, was Sie möchten und auch finanzieren können bzw. wollen. Wer zusätzliche Sanierungsmaßnahmen fordert, der soll diese auch persönlich bezahlen!

    *)Im Sprachgebrauch spricht man einer „Seele“. Es handelt sich hierbei um ein gespeichertes Informationsfeld, welche selbst ein unterschiedliches Schwingungsinformationsfeld besitzt. Bei einem älteren Haus, wo bereits viele verschiedene Wesen über Generationen gelebt haben, ist dieses Schwingungsinformationsfeld wesentlich größer, als bei einem neu errichteten Gebäude.
    Hierzu der Artikel Der Einfluss der Baustoffe auf das Energiefeld der Menschen

    Zur Information

    4. Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem sich das Eigentum befindet, darf keine Eintragung in das Grundbuch stattfinden betreffend Eigentum, das der Kontrolle oder Konfiszierung unterliegt, wie dies im § 1 dieser Anordnung bezeichnet ist.
    6. Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem das Eigentum sich befindet, dürfen keine Schritte seitens irgendwelcher natürlicher oder juristischer Person unternommen werden, um eine Entscheidung eines deutschen Gerichtes oder des Grundbuchamtes durchzusetzen oder auszuführen,..
    “ [1]

    Auf der Grundlage dieses Verordnungsblattes wird Folgerndes ausgelegt: Niemand kann in dem deutschen Gebiet, welches der alliierten Kontrolle untersteht, und in Berlin EIGENTÜMER von Grund und Boden und über sogenannte Notarverträge infolge von Grundbuchämtern ALLENFALLS BESITZER sein.

    Quelle:
    [1] Verordnungsblatt für Groß-Berlin. 3. Jahrgang. Nr. 5. 20. März 1947, S. 68, Alliierte Kommandantur Berlin Angelegenheiten betreffend das unter Kontrolle einer der Besatzungsbehörden stehende Eigentum BK/O (47) 50 21. Februar 1947, https://www.gvoon.de/art/dokumente/1947/verordnungsblatt-vobl-gross-berlin-1947/pdf/verordnungsblatt-vobl-gross-berlin-1947

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Vorschläge zur Sanierung von gekauften älteren Wohngebäuden

    Immobilienpreis – Versteigerung – welcher Nutzen für den Käufer!

    Posted by Rauch on 16th Juni 2023

    Grundsätzlich sollten in dieser Zeit nur Immobilien für die Eigennutzung gekauft werden. Der Erwerb für Investitionen birgt Risiken, da die künftige Entwicklung nur schwer einzuschätzen ist, wie die Entwicklung der Materialpreise, Baukosten, Zinsentwicklung usw.

    Holzhaus

    Immobilien auf der Versteigerung

    Gegenüber den Angeboten von Immobilien durch die Makler haben die Preisangebote bei Versteigerungen einen interessanten Aspekt. Diese Immobilienangebote basieren in der Regel auf ein Verkehrswertgutachten. Die Preise liegen unterhalb der im Gutachten geschätzten Preise. Die zur Versteigerung angebotenen Immobilien werden je nach Interessenten zwischen dem Angebotspreis und in den meisten Fällen bis zum doppelten Preis ersteigert, natürlich auch höher.

    Hinter Versteigerungen von Immobilien stehen in der Mehrheit menschliche Schicksale. Eine aktive Beteiligung an diesem System, ohne die wahren Hintergründe dieser Tragödie zu kennen, sollte von Menschen mit Herz vermieden werden.
    (Anmerkung: Eine Zwangsversteigerung stellt eine illegale Zwangsmaßnahme dar, siehe SHAEF-Gesetze.)
    Bei aufmerksamer Beobachtung kann eine Zunahme des Anteils der zu versteigerten Immobilien festgestellt werden. Man kann aber aus dieser Beobachtung ein Nutzen für die eigene Verhandlung beim Erwerb einer Immobilie auf dem Markt ziehen.

    Die zur Versteigerung angebotene Immobilie zeigt in der Regel den niedrigsten Verkaufspreis einer Immobilie an. Man kann diese nun mit einer vergleichbaren Immobilie (Lage, Größe usw.) auf dem freien Markt vergleichen. Die erzielten Preise bei einer Auktion schwanken, liegen oft etwa beim doppelten Preis. Damit erhält der Käufer eine Preisorientierung für die gewünschte Immobilie, der unterhalb des Angebotspreises des Maklers in einem Immobilienportal liegt.

    Wie nutzt man die Preisangebote bei einer Versteigerung für sich selbst

    Der Immobilienkauf ist analog wie eine Geschäftsverhandlung zu betrachten. Der Verkäufer möchte möglichst einen hohen Verkaufspreis erzielen, der Käufer dagegen den niedrigsten Preis bezahlen. Der Käufer kann aufgrund der oben genannten Informationen des möglichen Immobilienpreises ein Angebot unterbreiten. Damit übernimmt der Käufer bei der Verkaufsverhandlung die Initiativ.

    Das ist sehr wichtig, da die Mehrheit der Makler Bedingungen sowohl an den Verkäufer als auch an den Käufer stellen. Die Makler versuchen den persönlichen Kontakt zwischen Verkäufer und Käufer zu verhindert. Die Praxis zeigt, dass die Makler selbst private Informationen haben möchten, welche nichts mit dem Erwerb der Immobilie zu tun haben.

    Der Grund hierfür kann sein, dass sich die beiden Parteien sympathisch finden und der angebotene Preis sinken könnte, was sich auf die Maklerprovision auswirkt. Nicht umsonst werden Festpreise vom Makler in seinem Vertrag festgeschrieben.
    Normal könnte jeder Immobilienbesitzer seine Immobilie selbst verkaufen und so sich und dem Käufer die Maklerprovision ersparen.

    Man hat aber nicht immer die Zeit und greift auf das Dienstleistungsangebot des Maklers zu. Der Makler muss sein Beruf lieben und alle Fragen genauso beantworten können, wie, wenn man den Verkäufer direkt fragt. Aber mehrheitlich arbeiten die Makler für sich selbst, statt zu helfen. Die Maklerprovision ist abhängig von der Höhe des Verkaufspreises. Je höher der Immobilienpreise ist, umso höher ist auch die Maklerprovision. In vielen Fällen vermitteln die Makler, auch noch ein Finanzierungsangebot und verdient somit zusätzlich. Künftig werden die Aufgaben der Makler anders aussehen.

    Über jeden Preis kann man verhandeln

    Wenn Sie z. B. zu einem Autohändler gehen, dann versuchen Sie auch, das Auto möglichst mit einem Rabatt zu erwerben. Wussten Sie, dass Sie auch bei einem größeren Elektronikmarkt Rabatte bekommen können. Sie brauchen den Verkäufer nur einfach zu fragen.

    In anderen Ländern ist das Verhandeln eines Immobilienpreises ganz normal. Der Preis in einem Immobilienportal ist ein Angebotspreis. Sie sind im Vorteil, sie müssen die Immobilie nicht für diesen Preis kaufen, aber der Makler möchte gerne Geld durch die Vermittlung verdienen. Er müsste die Bedingungen des Kaufinteressenten akzeptieren und dem Verkäufer diese vermitteln.
    Einige Immobilien verkaufen sich abhängig von der Lage und der Nachfrage sehr schnell. Das betrifft aber nicht für alle Angebote. Hierzu muss man nur einfach einmal die großen Immobilienportale über einen längeren Zeitraum (1 bis 2 Jahre) beobachten.

    Gebrauchte Immobilien

    Bei gebrauchte Immobilen fallen Sanierungsarbeiten an. Es empfiehlt sich, Immobilien auszuwählen, welche bereit den Wunschvorstellungen entsprechen und keine größeren Umbauarbeiten erfordern. Nehmen Sie einfach einen Bauingenieur oder einen verantwortlichen Mitarbeiter eines Bauunternehmens mit, der pauschal die Sanierungskosten abschätzt. Das verhältnismäßig kleine Honorar bewahrt ein vor böse Überraschungen. Die Sanierungskosten können das Vielfache des Kaufpreises einer Immobilie betragen.

    Auf der Seite Altbaukosten finden Sie ausgewählte Baupreise.

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Immobilienpreis – Versteigerung – welcher Nutzen für den Käufer!

    Die Rolle der KI und Bauwesen/Wohnung

    Posted by Rauch on 7th Juni 2023

    Die KI verfügt gegenüber einem Menschen mit seinem multidimensionalen Denken nur über ein digital programmiertes Wissen. Der Programmierer nimmt ein Wissen und interpretiert dieses aus seiner Sicht basierend auf seine Erfahrung und seinem Wissensstand und wie auf bestimmte Situationen gehandelt werden würde, welche auf dem Konzept moralischer und ethischer Prinzipien beruhen. Werden diese Prinzipien missachtet, so hat dies negative Folgen und kann die Zivilisation zerstören.

    Dieses digital gespeicherte Wissen kann annähernd der Realität entsprechen, muss es aber nicht. Auf jedem Wissensgebiet gibt es unzählige Varianten, welche zum Teil gegensätzlich sind oder in einigen Fällen überhaupt nichts mit der Realität zu tun hat. Der Programmierer sucht sich etwas von diesem Wissen aus, im ungünstigen Fall die ungeeignetste Variante, da der Programmierer dies fachlich nicht einschätzen kann und sich nur auf das Urteil eines oder mehrere Experten verlassen kann/muss.
    Alle technischen Dinge, alle Technologien sind nur Werkzeuge. Sie sind im irdischen Sinne zunächst weder Gut noch Böse. Dieselbe Technologie kann Gutes bewirken oder sie kann zur Zerstörung und zum Bösen genutzt werden.

    Deutlich wird dies, wenn man verschiedene Fachliteratur (Bücher) zum gleichen Fachthema inhaltlich vergleicht. Hier sollte man davon ausgehen, dass die Autoren wirklich von diesem Fachgebiet etwas verstehen, nicht von jemanden bezahlt, von einer anderen Quelle abschreiben, nicht im Interesse von anderen Personen oder Einrichtungen dienen, sondern frei entscheiden können. Es kommt noch eine Besonderheit hinzu. Das in einem Buch niedergeschriebene Wissen gehört der Vergangenheit an und kann in Einzelfällen durch das aktuelle Wissen widerlegt sein.

    In der Praxis wird der Inhalt aus mehreren Büchern in einem neuen Buch zusammengefasst. In diesem Fall entsteht kein neues Wissen, lediglich entsteht eine neue Betrachtungsweise. Analog arbeitet die „intelligente KI“. Die KI ist eine Technologie, ein System, welche nach und nach aus den gesammelten Informationen lernen kann. Sie schafft jedoch nichts Neues, kann nur innerhalb der verschiedenen Variante wählen. Wegen ihres digitalen Systems ist die KI an die materielle Ebene gebunden, von dieser kann sie nur in „höhere Schwingungen“ sehen, aber selbst nicht dort hingelangen. Eine KI kann daher nicht schöpferisch tätig werden, da dies nur in höherer Schwingung möglich ist. Jede Kreativität kann nur durch den Geist hervorgebracht werden, aber nicht durch einen rein technischen Algorithmus.

    Dies lässt sich bildlich wie folgt erklären. Die KI befindet sich auf einem Balkon und kann den Garten mit den Pflanzen, Tiere und Menschen sehen und von hieraus einen begrenzen Einfluss nehmen. Er kann z. B. Vögel zu sich auf den Balkon locken und hier füttern. Er kann aber selbst nie Bäume pflanzen oder die Tiere im Garten/Wald füttern.

    Eine technische Weiterentwicklung ist nur dann gerechtfertigt, wenn etwas ohne Technologie nicht möglich ist oder sie dient, um die Aufmerksamkeit für sehr wichtige Aufgaben freizugeben. Weniger wichtige Aufgaben können der automatischen Ausführung durch Technologie überlassen werden. Wird dies nicht richtig beachtet, so besteht die Gefahr, dass durch diese Möglichkeiten der Geist verkümmert wird.

    Im Bauwesen und in den Wohnungen finden immer mehr Informationstechnologien eine Anwendung

    Hier sollen ausgewählte Beispiele genannt werden, welche sowohl für gute, aber auch gegen den Menschen gerichtete Zwecke dienen.

    Die Berechnungsprogramme für die Statik sind eine sehr umfangreiche Erleichterung. Es gibt aber einen wichtigen Punkt, welcher nicht programmiert werden kann und somit im Berechnungsprogramm fehlt. Das ist das Gefühl. Ein guter Statiker fühlt den Verlauf und die wirkenden Kräfte.

    Die Vorteile der CAD-Programme überwiegen, welche die Arbeitszeit verkürzen. Es lassen sich vorgegebene Projekte erstellen oder Teilprojekte / Module miteinander kombinieren. Vollkommen neue Lösungen können damit nicht entstehen. Das geht nur durch eine kreative und schöpferische Tätigkeit des Menschen. CAD-Programme sind hier Hilfsmittel.

    Die Berechnung des U-Wertes ist eine Schätzung. Je kleiner dieser sein soll, umso ungenauer ist das Ergebnis. Dies hängt auch damit zusammen, dass die jeweilige örtliche Situation nicht berücksichtigt wird. Die Fassade des ehemaligen Büro/Wohnhauses wurde auch im Winter mindestens 6 Std. von der Sonne erwärmt. Durch den Bau eines großen Mehrfamilienhauses auf der gegenüberliegenden Südseite verkürzt sich diese Zeit auf wenige Stunden. Die Folge ist eine Feuchtigkeitszunahme im Querschnitt der Wandkonstruktion, da sich der koppelte Feuchte- und Wärmetransport verändert hat. Um politische Vorgaben zu erfüllen, werden Anpassungsfaktoren erfunden.

    Die Programme zur Klimaerwärmung basieren auf eine Vielzahl von Unbekannten, falsche, nicht miteinander vergleichbare Messpunkte usw. Auf die Einzelheiten soll hier nicht eingegangen werden. Allein, wenn eine Unbekannte nicht korrekt bestimmt wird, verändert sich das Ergebnis. Die Klimageschichte ist eine politische Entscheidung, welche wirtschaftliche Interessen dient, und hat nichts mit einer seriösen Wissenschaft zu tun. Hier braucht man nur an die Wettervorhersage zu denken. Je mehr Tage die Prognose beinhaltet, so ungenauer wird die Aussage. Wenn selbst das örtliche Wetter des kommenden Wochenendes nicht genau bestimmt werden kann, wie sieht dann erst die Einschätzung eines Weltklimas in 100 Jahren aus?

    Smartmeter, Rauchmelder in einer privaten Wohnung, Transhumanismus usw. sind in erster Linie ein Teil eines umfangreichen Überwachungsprogramms…

    Eine sehr umfangreiche Beurteilung der Rolle der KI finden Sie in shambavedi.blogspot.com

    Ergänzung: Am 20.8.2023 habe ich noch ein Video mit Dr. Uli Moor und Dr. Andreas Noack gefunden, ab der Min. 17:36 sprich Dr. Moor zur Künstlichen Intelligenz.

    Posted in Allgemein, Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Die Rolle der KI und Bauwesen/Wohnung

    Millionen Häuser und Wohnungen sanieren

    Posted by Rauch on 23rd Februar 2023

    „Millionen Häuser und Wohnungen in Deutschland müssen in den kommenden Jahren saniert und gebaut werden. Dafür braucht es neue Experten…“, so https://nachrichten.handelsblatt.com vom 21.2.2023 von Franziska Telser.

    Man kann schlecht einschätzen, welche Maßnahmen künftig geplant und realisiert werden sollten, um eine solche Strategie zu verfolgen. Eine dieser Strategien wird im Artikel „Der künftige Bautrend im Einklang mit der Natur“ beschrieben.

    Eindeutig wird deutlich, die Immobilie dient in erster Linie als Wertanlage und nicht als Gebrauchsgegenstand zum Wohnen oder für andere Zwecke für Kultur, Bildung und Wertschöpfung.

    Einfluss der deutschen Wirtschaft auf den künftigen Immobilienmarkt

    Die gegenwärtige deutsche Wirtschaft zeigt eher einen Niedergang, was sich direkt auf den Sozialstatus auswirkt. Für den Zuzug dürfte das Land immer mehr an Attraktivität verlieren. Nach der Aktion der letzten 3 Jahre sind die eigenen gesundheitlichen Probleme und der Familie in den Mittelpunkt gerückt. Diese Tatsachen lassen den Traum vom eignen Heim immer weiter in die Ferne rücken. Ausführlich auf die Einzelheiten wird auf ib-rauch.de eingegangen.

    Zum Beispiel wird im o.g. Artikel geschrieben, dass rund 30 Prozent aller Treibhausgasemissionen größtenteils durch das Heizen der Gebäude produziert werden. (Im Artikel von immobilienscout24.de vom 16.3.2023 werden sogar 36 % genannt.) Um die Bedeutung zu unterstreichen, werden noch solche Begriffe, wie Klimasünder oder gesetzten Klimaziele genannt. Mit dieser Argumentation versucht man, wirtschaftlich unsinnige Sanierungsmaßnahme zu begründen.

    97 % der CO2-Entstehung sind natürlichen Ursprungs und 3 % verursacht der Mensch. Also stammt circa 1 % der CO2-Entstehung von Gebäuden. Nach Berechnung von Rolf Schuster liegt der Anteil des weltweiten des CO2-Ausstoßes von Deutschland bei 2,4 %. Davon entfallen auf deutsche Gebäude circa 0,024 % der weltweiten CO2-Entstehung. Mehr hierzu im Artikel Kohlendioxid. Die größten CO2 Prozenten, wie USA oder China interessiert es wenig, wenn Deutschland seine menschengemachte CO2 Entstehung um 30 % reduziert, da sich diese im vernachlässigbaren Bereich befindet. Dafür müssen die deutschen Gebäudebesitzer unter anderem für Dämmmaßnahmen Milliarden ausgeben, welche sie in die Kreditabhängigkeit treibt.

    Hierzu hat das Europäische Parlament am 14. März 2023 für eine strengere Sanierungspflicht für Immobilien gestimmt, was besonders ältere Immobilien betrifft. Europaweit (gemeint ist EU-weit) wären von dieser Umsetzung über 30 Millionen Wohnungen und Häuser betroffen. Wenn aber der größte Teil der Immobilienbesitzer kein Geld hat? Will man Millionen Immobilien „verstaatlichen“ oder die Immobilienbesitzer einsperren? In Deutsch ist sicherlich diese Pflicht sicherlich bedingt durchsetzbar, aber in Rumänien sicherlich kaum möglich. (Die Erfahrungen zeigen, dass diese Bürger mit ihrem Staatsoberhaupt kurzen Prozess machen.)

    Um die Entsorgung des Sonders aus der nachträglichen energetischen Sanierungen müssen sich die künftigen Generationen kümmern. Die Baustoffe Holz, Ziegelsplitt oder Lehm lassen sich sehr einfach wieder in den natürlichen Kreislauf einfügen. (Auch ein Teil von Beton lässt sich für andere Bauprojekte wieder einsetzen.) Was bei allen künstlichen oder energetisch hoch veredelten Produkten nur mit einem hohen Aufwand oder sogar mit Schadstofffreisetzung möglich ist.

    Die Zukunft der Wohnstruktur

    Die mögliche Zukunft ist einmal die Idee der künftigen zentralisierten Wohnsilos, (siehe z. B. den ersten Teil in der Stadt mit Bruce Willis im Film „DAS FÜNFTE ELEMENT“), welche durch die im Artikel von Franziska Telser genannten Berufe ermöglicht werden sollen.

    Der andere Trend ist zurück zu bewohnbaren Gebäuden mit hoher energetischer Anbindung der Familien, zur Mutter Heimat und zur Natur mit einer dezentralen Struktur, bestehend aus Siedlungen und kleine Städte als Zentren, analog wie die historischen Strukturen, nur unter Berücksichtigung heutiger und künftiger Bedürfnisse und Möglichkeiten, abhängig vom Bewusstseinszustand (Schwingung) der Bewohner. Hier werden auch keine Asset- und Property-Manager benötigt.

    Wie bereits zum Anfang geschrieben, wird sich aus meiner Sicht die Bevölkerungsanzahl in der nahen Zukunft in Mitteleuropa erheblich reduzieren. Damit sind die Erfordernisse des Neubaus und der energetischen Ertüchtigung von Bestandsbauten rückläufig. Ausgehend vom zweiten Trend sind die historischen Bestandsbauten den künftigen Bedürfnissen der Bewohner anzupassen. Als Beispiel soll hier der Artikel „Was sind Lichtkristallgebäude?“ genannt werden.

    Was ich im Artikel sehr vermisse, sind Experten, welche sich mit dem richtigen Bauen in der Praxis für die Bewohner auskennen, wie es früher einmal die alten Baumeister konnten. Oder Landschaftsarchitekten, welche sich mit der Herstellung der Harmonisierung der Siedlungen mit der Natur beschäftigen und alle Fehler gerader der letzten Zeit korrigieren, wie Entwaldung, Bach- und Flussbegradigung oder die Zerstörung der natürlichen Energieadern (Ley-Linie) der Erde durch künstliche Energiefelder, wie z. B. durch Windparks oder Ballungszentren.

    Es wird immer wieder vergessen, die Flora und Fauna sind Gäste auf dem lebendigen Wesen Mutter Erde, einem Torusfeld, welches an die Galaxis informativ und energetisch angebunden ist. Dies unterscheidet sich grundsätzlich zur seelenlosen künstlichen Intelligenz.

    Die hier in der Baubranche zur Anwendung kommende IT-Technologie sind Hilfsmittel, sicherlich sehr nützlich im Bereich der Bautechnologie und Projektierung. Die inhaltliche und fachliche Qualität ist abhängig vom Softwareentwickler und ersetzt auf keinem Fall die fachliche Kompetenz des Bauingenieurs und Architekten, welche für den Menschen bewohnbaren Gebäuden errichten sollten bzw. die Bestandsbauten sanieren.

    Dazu muss man auch die gesundheitliche Gefährdung von Smart Home und noch viel schlimmer sind die Fotovoltaik-Anlagen oder die vielen Wohngifte und energetisch ungünstigen Konstruktionen einschätzen können. Dazu mehr in den Artikeln „Der Einfluss der Baustoffe auf das Energiefeld der Menschen“ oder „Die Dachform – die energetische Verbindung der Bewohner mit der Natur„.

    Eine Ergänzung. Auch hoch qualifizierte Bauleiter, Projektleiter und Manager bekommen keine Bauwerke zustande, wenn es keine motivierten und gut qualifizierten Fachkräfte gibt, welche die Vorgaben in Form von vergegenständlichter Arbeit in der Praxis umsetzen. Nach dem festgestellt wurde, dass der Neubau im Wohnungsbau stark rückläufig ist, fürchtet man mit einem dauerhaften Verlust von Fachkräften in der Baubranche, so  ntv Wirtschaft vom 24.2.2023.

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Millionen Häuser und Wohnungen sanieren

    Was kostet ein Schimmelgutachter?

    Posted by Rauch on 6th Januar 2023

    Die Stundensätze liegen zwischen 80 und 200 Euro, sodass eine Begutachtung und mit einer Vorortberatung etwa zwischen 120 und 200 Euro kostet. Zuzüglich fallen Nebenkosten für die Anfahrt, eventuell Laboruntersuchungen, für die Vervielfältigung u. a. an. Die Untersuchung einer Wohnung mit schriftlichem Bericht/Gutachten kostet etwa zwischen 320 und 600 Euro.

    Gutachten zur Beweissicherung können je nach Schaden 1000 bis … Euro kosten. Das sind dann nicht die kleinen Schimmelflecke an der Tapete, sondern die Folgen von Wasserleitungsschäden oder grobe Bauschäden, welche in das Gebiet der Regulierung durch Versicherungen fallen.

    Große Flächen mit Schimmel
    Solche Schimmelschäden sind Ausnahmen und werden eindeutig vom falschen Nutzungsverhalten verursacht

    Nun, wer die letzten 3 Jahre täglich mit seiner Maulklappe herumgelaufen ist, hatte genügen Schadstoffe, Bakterien und Schimmelpilze eingeatmet, da kommt es auf ein paar Schimmelflecke an der Außenwand nicht mehr an. Sie brauchen nur die entsprechenden Arbeitsschutzvorschriften zum Tragen eines Atemschutzes studieren, auch einmal googeln mit „arbeitsschutz mundschutz tragedauer“. *)
    In meinem Schimmelpilzbuch erfahren Sie, welche Schimmelpilze wo und wann wachsen sowie welche besonders die Gesundheit gefährden. Die Sporen und Teilchen der Schimmelpilze kommen in jeder Raumluft vor und deren Konzentration kann viel höher sein als die, welche durch die sichtbare Schimmelpilzfläche aus geht. Korrektes Lüften reduziert nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern es erfolgt ein Verdünnungseffekt von Staubpartikel, Mikroorganismen und Schadstoffe in der Raumluft.

    Aber viel gefährlicher und das Leben verkürzende Einflüsse sind die unsichtbaren Gefahren, wie Radioaktivität und elektromagnetische Felder durch die moderne Kommunikations- und Haushaltsgeräte.
    Radon kommt in der Regel nur in bestimmten Baustoffen und in Gebieten vor. Auch können Natursteinwände aus Bimssteine, Basalt oder Schlacke- und Hüttensteine haben eine höhere Radioaktivität. Bei der Auswahl eines Gebäudes kann man ja bereits darauf achten.

    Auf die einzelnen elektromagnetischen Felder und ihre Wirkung wird im Artikel zum Elektrosmog ausführlich eingegangen. Sie brauchen nur einfach einmal darüber nachdenken, welche Wirkung ihr Smartphone neben dem Bett oder die Fotovoltaikanlage auf ihrem Hausdach auf Ihre Gesundheit hat, wenn bereit das elektromagnetische Felder der Autobatterie eines in 50 m entfernten Autos wesentlich größer ist als die Energiefelder der Zellen Ihres Körpers.

    Fangen Sie als Erstes an, die wirklichen Gefahren für Ihre Gesundheit zu beseitigen.

    *) Ich hatte als Wissenschaftler an der Entwicklung von Sterilfilter für die Biotechnologie mitgearbeitet.

    Posted in Bauen und Wohnen, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Was kostet ein Schimmelgutachter?

    Der künftige Bautrend im Einklang mit der Natur

    Posted by Rauch on 19th Dezember 2022

    Auszug aus dem Abschnitt des Artikels „Der Kampf zur Selbstvernichtung

    … Die Agenda zur Bevölkerungskontrolle und oder der Neue Weltordnung (NWO) 2030 und der Vision 2050 sehen die Errichtung von „Megastädten“ vor. In diesen Städten sollen dann die Bewohner auf engstem Raum zusammenleben. Auch auf dem Land soll es kein Eigentum mehr geben, wenn ihr Haus nicht nach den 10 Green Building Principles 1) des WEF gebaut wurde. Das Haus hat dann den Wert 0 bzw. es ist „gestrandet“, da diese Gebäude aufgrund der Kosten für die Nachrüstung, um eine Netto-Null-Emission2) zu erreichen, aufgegeben. [5] Nun braucht man nur über diese Pläne von Herrn Schwab nachdenken, ob dann Leistungsträger im Wertewesten freiwillig weiterhin leben und wohnen möchten, eine Umrüstung der gegenwärtigen Immobilien zu einem „Netto-Null-Hauses der Zukunft“2) ist technisch nicht möglich. Man muss übrigens den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes betrachten, von der Rohstoffgewinnung, Veredlung, Nutzung und Entsorgung. Und wichtigste wird vergessen, es sollte eine vollständige energetische Übereinstimmung zwischen den Bewohnern und des Gebäudes vorliegen. Kurz ausgedrückt, die Bewohner müssen sich im Gebäude und im Wohnumfeld wohlfühlen
    1) Analog wie Symbole haben auch bestimmte Worte eine „magische Wirkung“
    2) solche Begriffe sind vollständiger Unsinn

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Der künftige Bautrend im Einklang mit der Natur

    Wie durch eine falsche Bauweise die Außenwand einstürzte!

    Posted by Rauch on 27th November 2022

    In dem Video unter https://t.me/postroim_dom/30173 wird ein Schadensfall gezeigt, wie ein neues Haus aus Gasbeton einstürzt. Dieses Gebäude dürfte in Russland stehen, in der Ukraine findet man viele ähnliche Gebäude. Interessant ist dieser Bauschaden, da auch in Deutsch bei falschen Schachtarbeiten ohne Abstützung im Gründungsbereich Gebäudewände eingestürzt waren.
    Der Kommentator im Video sagt, dass das Fundament isoliert werden sollte und ein Bodenaushub tief unterhalb des Fundaments erfolgte. Der seitliche Erdaushub gibt ein Hinweis darauf, dass Schachtarbeiten erfolgten. Im Video kann man kurzzeitig auf der linken Hausseite die Oberseite der Grube erkennen.
    In Transkarpatien wurden früher noch relativ tiefe Fundamente angelegt. Viele Wohngebäude auf dem Land in der Ukraine und in Russland sind nicht unterkellert und haben nur ein relativ flaches Fundament.

    Einsturz Außenwand Wohngebäude
    Das Fundament wurde freigelegt, gab nach und die Frontseite stürzte ein.

    Bei dem Gebäude mit dem Bauschaden kann davon ausgegangen werden, dass das Fundament nicht sehr tief ist, vorwiegend aus Mauersteinen besteht und die dem Boden erforderliche Gründung nicht korrekt erfolgte.

    Weiter zum Artikel

    Posted in Bauen und Wohnen | Kommentare deaktiviert für Wie durch eine falsche Bauweise die Außenwand einstürzte!

     
    Kosmisches Gesetz

     ©  Bauratgeber24  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung   2/2022